Das etwas andere Haus

Das grüne Haus ist wirklich grün

Was in Großstädten schon seit geraumer Zeit ein Hingucker ist, kommt allmählich auch in ländlichen Gegenden öfters vor. Häuser mit grünen Fassaden sind nicht nur optisch reizvoll, sondern auch für das Klima und somit für die Gesundheit ideal.

Eine Fassadenbegrünung hat einige positive Aspekte zu bieten, denn sie ist der Ausgleich zwischen Wärme und Kälte im Haus, zudem kommt noch der besondere Punkt des Sparens hinzu.

Fassadenbegrünung sorgt für geringere Heizkosten und auch noch für den Schutz des Gebäudes. Sogar der Verkehrslärm ist weniger zu hören, deshalb ist das gerade für Bewohner von Häusern an einer viel befahrenen Straße von besonderer Bedeutung.

Fassadenbegrünung bedeutet eine besondere Lebensqualität, weil eben das Gebäude schöner anzusehen ist und auch der Artenschutz kommt nicht zu kurz. Vögel, Bienen und andere Arten von Insekten finden hier nicht nur Nahrung, sondern auch Schutz.

Für diejenigen die Angst davor haben

Viele Menschen scheuen vor einer Fassadenbegrünung zurück, weil sie denken, es könnte sich viel Staunässe hinter der Begrünung sammeln und so Nässeschäden verursachen und die Ausrede das mehr Ungeziefer ins Haus gelangen kann, darf so auch nicht stehen bleiben. Nichts von alledem ist der Fall, allerdings sollten schon die richtigen Pflanzen für eine sinnvolle Begrünung ausgewählt werden.

Besonders gut eignet sich natürlich der Wein und Efeu, doch auch Kletterhortensien und Trompetenwind gehören zu den bevorzugten Pflanzen. Diese Pflanzen brauchen nicht einmal Kletterhilfen, da sie „Selbstkletterer“ sind. Im Gegenteil kommen zu den falschen Vorurteilen auch nach andere Vorteile die eine Begrünung bieten kann. Zum Beispiel, wenn Mülltonnen kaschiert oder ein Carport nicht so nackend dastehen soll, ist die Fassadenbegrünung die beste Alternative zu Sichtschutzwand oder Gabionen.

Dachbegrünung

Die Dachbegrünung ist heute nicht nur schick und modern, sondern auch sie spart jährlich enorme Kosten an Energie. In den Sommermonaten sorgt die Dachbegrünung für angenehme Temperaturen und im Winter dafür, dass nicht zu viel Heizenergie verschwendet wird.

Kosten für eine gesonderte Schalldämmung entfallen ebenfalls, da eine Dachbegrünung hilft, die Schallreflexion im Haus einzudämmen. Auch der Versicherungs- Aspekt sollte nicht außer Acht gelassen werden, denn durch die Begrünung wird das Dach bei Regen, Hagel, Schnee und sonstigem Unwetter gut geschützt. Davon einmal abgesehen ist ein grünes Dach und ein Fassadenbegrüntes Haus immer eine Augenweide.


Warning: mysqli_query(): (HY000/1030): Got error 28 from storage engine in /var/www/web131-234/html/aderius.de/wp-includes/wp-db.php on line 2056

Warning: mysqli_query(): (HY000/1030): Got error 28 from storage engine in /var/www/web131-234/html/aderius.de/wp-includes/wp-db.php on line 2056

Du magst vielleicht auch