Tipps für den Bau der Terrasse

Wünschen Sie sich auch schon seit einiger Zeit eine Terrasse? Wollen Sie eine ansprechende Terrasse im Garten bekommen, sollten Sie sich beim Planen der Gartenterasse umfangreiche Überlegungen machen. Man kann eine Veranda sehr verschieden nutzen.

So legen Sie die Gartenveranda richtig an

Nutzen Sie Ihre gewünschte Veranda ganz nach Belieben. Ihre Veranda kann für die Familie bereit stehen, für Partys oder gemütliche Abende. Behalten Sie bei der Terrassenplanung also den Nutzungsfaktor genau im Kopf. Haben sie Kinder, dann sollte die Terrasse mit als Spielort genutzt werden können Solche Verwendungen sind zu beachten, denn sie bestimmen die Ausstattung der Veranda.

Die Ausrichtung der Terrasse steht leider schon vor der Verandaplanung fest, denn die Ausrichtung ist Hauslagenabhängig. Bedenken Sie bei der Terassenplanung, dass die Veranda am besten direkt am Haus liegt und kurze Wege ins Haus ermöglichen sollte.

Weiterlesen

Die Qual der Wahl beim Hauskauf

Beim Kauf eines bereits vorhandenen Hauses gilt es natürlich einiges zu beachten. So ist zum Einen die bauliche Substanz und Statik zu überprüfen, zum anderen muss abgewogen werden, welche Sanierungs- beziehungsweise Renovierungsarbeiten von Nöten sind, um möglichst bald die eigenen vier Wände beziehen zu können.

Hierbei sollte man vor allem als Laie der Materie unbedingt einen Fachmann zu Rate ziehen, um nicht buchstäblich von den Kosten, oder diversen anderen Gegenständen erschlagen zu werden. Das Abwägen von Fixkosten, die nach dem Kauf entstehen können, ist für den Experten allemal überschaubarer, als für den meist nicht in allen Belangen belesenen Bauherrn.

Weiterlesen

Ist es sinnvoll ein Hausdach zu streichen

Irgendwann muss man sich als Hausbesitzer mit dem Gedanken zur Sanierung von Hausbestanteilen, beispielsweise dem Dachbereich auseinandersetzen. Hat man vor sein Dach des Eigenheims zu erhalten, dann stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Das Dachstreichen ist nur eine Möglichkeit der Sanierungsvarianten. Bei dieser Methode sind die Meinungen sehr unterschiedliche gewichtet.

Die Variante ein Dach zu streichen besteht, man sollte für die Erhaltung aber die richtigen Farben nutzen. Nicht jedes Dach kann so instandgesetzt werden. Wir berichten Ihnen nun auf was genau Sie achtgeben sollten.

Ist es nützlich ein Hausdach zu streichen

Auf den meisten Dächern die verbaut werden liegt eine Beschichtung. Diese Beschichtung dient nicht nur der Anpassung des Eigenheims, sondern hat auch einen praktischen Zweck. Denn Grund hinter dieser Beschichtung erkennt man nur, wenn man selbst weiß welche Beschädigungen Regenwasser hervorrufen kann.

Weiterlesen

Tipps für einen reibungslosen Umzug

Ein Umzug ist immer aufregend und mit viel Vorfreude auf einen neuen Lebensabschnitt verbunden. Er kann aber auch einiges an Nerven und Zeit kosten, wenn man sich nicht um eine reibungslose Organisation kümmert. Eine ausführliche Checkliste – so früh wie möglich erstellt – die nach und nach abgehakt werden kann, erspart Ärgernisse und verhindert, dass wichtige Punkte vergessen werden.

Dinge zu unterschiedlichen Zeiten erledigen

Es gibt einiges zu tun wenn ein Umzug ansteht. Nicht alles muss sofort erledigt werden, wieder anderes darf nicht nach hinten geschoben werden. Meist besteht etwa eine dreimonatige Kündigungsfrist für die alte Wohnung. Wer die versäumt, zahlt unnötigerweise noch länger seine Miete für eine Wohnung, aus der er eigentlich schon raus ist. Fällt der Umzug nicht auf einen arbeitsfreien Tag, muss auch Urlaub beantragt werden, damit man die dringlichsten Umzugsarbeiten an einem Tag erledigen kann.

Weiterlesen

Neue Fenster können Energie einsparen

Wer bei der Konstruktion seines Hauses wirksam Energie einsparen möchte, hat inzwischen jede Menge verschiedenartige Möglichkeiten. Die Wärmepumpe im Keller oder die Fotovoltaikanlage auf dem Dach gehören zu den Klassikern. Eine sonstige Gegebenheit arbeitet mit der angemessenen Lüftung des Heims, sodass in den warmen Monaten überhaupt keine weitere Abkühloption und in der Winterzeit in keinster Weise traditionelle Heizoption benötigt wird.

Kommt ein angebrachter Wärmedämmschutz der Fenster und der gesamten Fassade sowie des Daches, der Hausbasis und des Kellers hinzu, besitzt man ein Passivhaus. Ebendiese Art der Konstruktion ist dazu geeignet, aus passiven Quellen auskömmlich Wärmeenergie zu bekommen. Da spielen etwa die angebrachten Kunststofffenster eine wichtige Rolle.

Weiterlesen

Lehmputz für besseres Raumklima

Die Gestaltung unserer vier Wände hat einen besonders hohen Stellenwert. Schließlich möchte man auch, dass das Heim gemütlich und wohnlich ist. Dabei bieten sich vielerlei Möglichkeiten der Gestaltung an. Wurden früher vorwiegend Farben und Tapeten für den Innenraum gewählt, halten nun auch Putze Einzug im Wohnbereich. Doch egal ob man sich nun für Tapeten, Farben oder Putze entscheidet, mit all diesen Varianten lassen sich viele unterschiedliche Designs verwirklichen. Aber auch gerade bei Putz und Farbe gibt es verschiedenste Systeme. Denn auch hier ist Putz und Farbe nicht immer Putz und Farbe. Da der Trend stark in den Ökobereich und erneuerbare Energien, wie auch Rohstoffe geht, bieten sich vor allem Lehmfarben und Putze an. Obwohl es diese Systeme auch schon lange gibt, wurden diese in der Vergangenheit kaum verwendet. Dabei hat Lehm viele positive Eigenschaften, die dabei helfen das Raum- wie auch Wohnklima zu verbessern.

Vorteile von Lehmputzen und Farben

Lehm im Wohnbereich hat den Ruf, nur von Naturbezogenen Menschen verwendet zu werden. Dies ist jedoch nur ein Märchen. Lehm kann so vieles mehr als nur das grüne Gewissen zu beruhigen. Einer der wichtigsten Vorteile ist die Tatsache, dass er auch sehr gut für Allergiker geeignet ist. Denn im Gegensatz zu anderen Farb- und Putzsystemen, verströmen Lehmsysteme keine Ausdünstungen. Zudem nimmt Lehm Schadstoffe auf und bindet diese. Ebenso ist der Lehm luftdurchlässig. Schon durch diese Eigenschaften hilft eine Lehmbeschichtung, egal ob in Farb- oder Putzform, dabei das Raumklima erheblich zu verbessern. Dazu kommt noch, dass die Lehmsysteme aus natürlichen Rohstoffen bestehen und so keine Chemischen Bestandteile verwendet werden.

Verarbeiten von Lehmputz

Wie bei den meisten Putzen, muss auch beim Lehmputz zuerst der Untergrund vorbereitet werden. Hier ist zunächst zu prüfen, ob der Untergrund lose Stellen aufweist, oder eine staubige Schicht aufweist. Ist dies der Fall, müssen alle losen Partikel entfernt werden. Dies macht man am besten mit einem Handfeger. Des weiteren prüft man den Untergrund auf seine Saugfähigkeit. Dazu besprüht man die Wand mit etwas Wasser. Wird dieses vom Untergrund nicht aufgesogen, muss man diesen anrauen. Anschließend müssen eventuelle Risse im Untergrund mit Spachtelmasse verschlossen werden. Wurden alle Vorarbeiten sorgfältig ausgeführt, kann mit dem Verputzen begonnen werden. Dafür gibt es zwei verschiedene Systeme. Die ein- und zweilagige Putzvariante. Wobei eher die zweilagige Variante zu empfehlen ist. Hier trägt man den Putz ebenfalls mit einer Traufel auf, und Glättet diesen mit einer Kelle in die gewünschte Form.

Weiterlesen

Zuhause ist Heimat

My Home is my Castle

Genau nach diesem Prinzip geht es, denn damit andere respektieren und erkennen das sich hier eine Grundstücksgrenze befindet, wird ein Zaun errichtet. Bei der Zaunanlage kann man zu verschiedenen Varianten greifen, dem einen gefällt die Betonmauer, die das Grundstück wirklich nach außen hin abschottet.

Der Nächste möchte nur eben Nachbars Dackel oder seine eigene Dogge davon abhalten, das Grundstück zu betreten oder zu verlassen. Dabei ist der persönliche Geschmack für den Zaun ausschlaggebend und natürlich auch der Geldbeutel.

Der Preiswerte

Seit Jahrzehnten bewährt und bekannt; der Maschendrahtzaun. Im Baumarkt kann man diese Zäune günstig kaufen, sie sind auch von nicht so versierten Heimwerkern leicht und schnell zu errichten. Für den Bau dieser Zaunanlage sind Zaunpfosten, Spanndraht, Zaunspanner und entsprechendes Werkzeug und natürlich der Maschendraht erforderlich. Den Draht für Maschendrahtzäune bekommt man auf Rollen.

Weiterlesen